Security Management – relevant in allen Unternehmensbereichen

Das Thema Sicherheit findet sich in allen Bereichen eines Unternehmens wieder. Ob in der Produktion, in der Entwicklung, im IT-Bereich oder in der Forschung. Überall wird versucht, Sicherheit zu schaffen. Jeder Unternehmensbereich wird vermeintlich abgesichert, jedoch entstehen durch Über- bzw. Unterschneidung Regelungslücken oder Doppelarbeiten. Es ist daher unumgänglich, ein ganzheitliches Managementsystem für jedes Unternehmen spezifisch zu entwickeln um die Sicherheit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, unter den Vorgaben der Unternehmensziele und Unternehmensstrategien, zu integrieren.

Von einem Security-Manager wird heute erwartet, dass er neben Krisenmanagement, IT-Sicherheit und Unternehmenssicherheit auch die technischen und organisatorischen Aspekte der Sicherheit beherrscht. Für Unternehmen gewinnt daher das Thema Sicherheit immer mehr an Bedeutung.

Sicherheitsanalysen und -konzepte für Ihre Sicherheit

Während sich fast alle Prozesse, Strategien und Verfahren in einem Unternehmen den Gegebenheiten und Veränderungen angepasst haben, stagnierten Sicherungsmaßnahmen und Sicherungskonzepte. Grund hierfür sind nicht selten wirtschaftliche Aspekte, welche sich nur auf den ersten Blick negativ auf den Gewinn eines Unternehmens auswirken. So ist in vielen Unternehmen die Notwendigkeit einer Modifizierung oder Neuerstellung einer Sicherheitsanalyse und daraus resultierenden Konzeptionierung unausweichlich geworden. Dabei ist zu prüfen, ob Sicherheitsziele neu definiert bzw. aktualisiert werden müssen. Dies gilt es natürlich erst zu erkennen und auch selbstkritisch zu bewerten.

Die GIRGES  Consulting berät Sie gerne zum Thema Security Management!