Arbeitsschutz (AMS)

Arbeitsschutzmanagementsysteme – Ein Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen

Arbeitsschutz mit System (AMS)

Durch die Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems im Unternehmen schaffen Sie gute Arbeitsbedingungen und somit optimale Voraussetzungen für Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Gleichzeitig fördern gute Arbeitsbedingungen die Zufriedenheit und damit die Leistungsbereitschaft Ihrer Beschäftigten. Ihr Unternehmen profitiert von den direkten wirtschaftlichen Effekten, wie Reduktion von Fehlzeiten, Gewährung von Prämien bzw. Beitragsnachlässen bei geringem Unfallaufkommen sowie von indirekten Auswirkungen, wie die Erhöhung der Rechtssicherheit für das Unternehmen.

Zertifizierung des AMS – ein strukturierter Prozess zur Analyse und Weiterentwicklung von Organisationsabläufen und Entscheidungswegen

Als AMS-Dienstleister hilft Ihnen die GIRGES Consulting humane, soziale, materielle und räumliche Ressourcen Ihres Unternehmens möglichst optimal auszuschöpfen und kontinuierlich zu verbessern.

Die GIRGES Consulting berät Sie bei der Einführung eines AMS, erstellt für Sie die gesamte Dokumentation und betreut Sie bei der AMS-Begutachtung durch die Verwaltungs-BG.                                                       

Das AMS richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen und berücksichtigt u. a. folgende rechtlichen Anforderungen zum Arbeitsschutz:

  • Arbeitsschutzgesetz
  • Bildschirmarbeitsverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“
  • DGUV Vorschrift 2 „Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit“

Die Umsetzung des AMS wird im Rahmen einer Begutachtung, vergleichbar mit einem Systemaudit aus dem Qualitätsmanagementbereich, durch die Verwaltungs-BG geprüft. Nach erfolgreicher Überprüfung Ihres AMS erhalten Sie von der Verwaltungs-BG ein Zertifikat, welches eine Gültigkeit von drei Jahren besitzt. Nach drei Jahren ist eine Rezertifizierung des AMS selbstverständlich möglich.

Darüber hinaus entspricht das AMS den Anforderungen des „Nationalen Leitfadens für Arbeitsschutzmanagementsysteme“ und ist somit die spezifische Handlungshilfe der DGUV für Dienstleistungsunternehmen.

Informationen zum „Nationalen Leifaden für Arbeitsschutzmanagementsysteme finden Sie direkt bei der DGVU.

Rufen Sie uns an, wir beraten sie gerne zum Thema Arbeitsschutz mit System (AMS).